3 | 4 | 5 DECEMBER 2021

Frankfurt

Frankfurt – das Finanzzentrum, die Europastadt, der Verkehrsumschlagplatz, die kleinste Metropole der Welt. Schon seit dem Mittelalter hat sich die am Main gelegene ehemalige freie Reichsstadt, Knotenpunkt der europäischen Handelsstraßen und über Jahrhunderte Krönungsort der deutschen Kaiser, zu einem der bedeutenden europäischen Finanz- und Handelsplätze entwickelt. Wer heute an die Stadt am Main denkt, denkt an Flughafen, Paulskirche, Goethe und Frankfurter Würstchen, an Börse, Buchmesse und Skyline. Kein Zweifel: Frankfurt bringt auf reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Und auf das angenehmste die Vorzüge einer Weltstadt mit Beschaulichkeit. Eine Stadt mit Lebensart, in deren Straßen Vielsprachigkeit selbstverständlich ist.

Dabei liegen zwischen Weltstadtflair und anheimelnder Gemütlichkeit in Frankfurt oft nur ein paar Schritte. Und kaum zu glauben, die Finanzmetropole ist kein steinerner Moloch, sondern eine sattgrüne Stadt! Unweit der Hochhäuser findest du gemütliche Ebbelwoi-Kneipen und inmitten der geschäftigen Innenstadt immer wieder historische Sehenswürdigkeiten – u.a. den Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Heute haben in Frankfurt über 300 Banken, darunter die Europäische Zentralbank sowie eine der wichtigsten Aktienbörsen ihren Sitz. Internationalität gehört bei uns zum Alltag – fast ein Drittel der Menschen, die hier leben, haben keinen deutschen Pass!

Historische Sehenswürdigkeiten
Der Weihnachtsmarkt

Foto © Frankfurt Tourismus