3 | 4 | 5 DECEMBER 2021

Preise & AGB

Die Turniergebühren für die Teilnahme am Sportprogramm:

Badminton I 29 EUR pro Person
Rainb
owRun I 12 EUR pro Person
Squash
I 29 EUR pro Person
Volleyball
I 199 EUR pro Team

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn die Turniergebühr bei uns eingegangen ist und die Teilnahme von uns per E-Mail bestätigt wurde.

Allgemeiner Registrierungsschluss ist der Sonntag zwei Wochen vor dem Turnierwochenende, kann aber für einzelne Sportarten verlängert werden. Die Anmeldungen werden nach dem „First come, first served“-Prinzip behandelt. Das heißt, dass bei Erreichen der pro Sportart unterschiedlichen maximalen Teilnehmendenzahl, die jeweilige Anmeldung auch früher geschlossen werden kann. Dann werden Wartelisten angeboten. Die Registrierung auf einer Warteliste erfolgt ohne Zahlungsaufforderung. Erst wenn der Wechsel in das aktive Feld zugesagt wird, verschicken wir eine Zahlungsaufforderung.

Bei Änderungswünschen oder Stornierungen nach abgeschlossener Registrierung bitte einfach eine E-Mail schicken an: registration@fvv-xmas.org. Auch Änderungen und Stornierungen werden erst gültig, nachdem sie per E-Mail bestätigt wurden.

Bei einer Stornierung werden die Teilnahmegebühren wie folgt zurückerstattet (gilt auch für registrierte Tanz- oder Doppelpartner*innen, wenn kein passender Ersatz gefunden werden kann):

  • Rückerstattung bei Stornierung bis 31. Oktober: 100%
  • Rückerstattung bei Stornierung nach dem 31. Oktober: 75%
  • Rückerstattung bei Stornierung bis zum “Allgemeinen Registrierungsschluss”: 50%
  • Rückerstattung bei Stornierung nach dem “Allgemeinen Registrierungsschluss”: 0%
  • Rückerstattung bei Krankmeldung mit Sportverbot (Arztbescheinigung) bis zum Donnerstag vor dem Turnier: 100%

Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes, sonstiger Aufwendungen oder Schadensersatz. Sollte die Veranstaltung aufgrund der Corona-Entwicklung in Gänze ausfallen müssen, so garantieren wir eine Rückzahlung der Turniergebühren in Höhe von mindestens 75%.

Die Veranstaltung findet auf Grundlage der jeweils gültigen Corona-Regelungen des Bundes, des Landes und der Kommune(n) statt. Weitergehende Teilnahme-, Hygiene- oder Sicherheitsregelungen durch den Veranstalter sind aber möglich. Durch aktuelle Entwicklungen und rechtliche Vorgaben kann es auch noch kurzfristig zu Änderungen bei den Turniermodi kommen. Darüber hinaus sind Einschränkungen für Athletinnen und Athleten aus bestimmten Regionen auch später nicht auszuschließen. Von Sportart zu Sportart können unterschiedliche Teilnahmebedingungen im Hinblick auf den Gesundheits- oder Impfstatus gelten (2G oder 3G)! Bitte informiere dich bei deiner Sportart und berücksichtige es bei deiner Planung. Entsprechende Nachweise sind zu erbringen und vorzuhalten. In jedem Fall empfehlen wir dir flexible Reise- und Hotelbuchungen. Für jede Sportart und Einzelevent wird ein verbindliches Hygiene-Konzept erstellt. Den allgemeinen Vorgaben und den speziellen Anweisungen der Aufsichten ist unbedingt Folge zu leisten. Für die notwendige persönliche Schutz- und Hygieneausstattung hat jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer selbst zu sorgen. Geimpft: Vorlage eines Nachweises über die vollständige Impfung z.B. entweder digital via Corona-Warn-App, CovPass-App oder Luca-App, alternativ durch ein gedrucktes Impfzertifikat oder den Impfpass selbst. Als vollständig geimpft gilt, wer alle Teilimpfungen erhalten hat und die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Genesen: Du bist von Covid-19 genesen und hast eine Booster-Impfung erhalten, falls der positive Test länger als 6 Monate zurückliegt. Vorlage eines Genesenennachweises. Getestet (gilt nicht bei allen Sportarten): Vorlage eines negativen Corona Tests. Das kann entweder ein max. 48h alter negativer PCR-Test oder ein max. 24h alter negativer Antigen-Schnelltest sein, ausgestellt von einer offiziellen Corona Teststelle mit klar ersichtlichem Datums- und Zeitstempel. Die sog. Selbsttests reichen nicht aus!

Mit der Anmeldung wird versichert, dass die Ausschreibung der ausgewählten Sportart zur Kenntnis genommen wurde und den Vorgaben und Regeln zugestimmt wird. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin versichert ebenfalls mit der Anmeldung zum Wettkampf, dass er / sie einen ausreichenden Trainingszustand hat.

Für das Abhandenkommen oder die Beschädigung persönlicher Wertsachen oder Personenschäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

>>> DATENSCHUTZERKLÄRUNG & DATENSCHUTZORDNUNG DES FVV

Die personenbezogenen Daten der Meldung werden für die Durchführung des XMAS Turniers bis hin zur Erstellung und Veröffentlichung von Turnierplänen mit Vor- und Zunamen, Land, Verein, Disziplin und Level sowie Resultaten auch auf online-basierten, öffentlich zugänglichen Turniersystemen (tournamentsoftware.com, my.raceresult.com u. ä.) verwendet. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nur in dem Rahmen, wie es darüber hinaus für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist. Wettbewerbsunabhägige Daten werden nach sechs Monaten gelöscht, es sei denn einzelne Vorgänge sind noch nicht abgeschlossen oder höherrangige Fristen, die wir verpflichtet sind einzuhalten, sprechen dagegen.

Film/Foto: Die Veranstaltungen des XMAS Turnierwochenendes sind grundsätzlich öffentlich und es geht nicht nur um den sportlichen Wettkampf, sondern auch darum, den persönlichen Kontakt der Teilnehmenden untereinander zu fördern. Laut Informationspflicht nach Art. 14 DSGVO weisen wir darauf hin, dass während dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden. Diese verwerten wir für Zwecke der Berichtserstattung und der Öffentlichkeitsarbeit. Dazu können die Aufnahmen in allen Medien (online/offline, analog/digital) und ohne Vergütungsanspruch durch den Teilnehmenden vom Veranstalter veröffentlicht werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Foto- und Videodaten der Teilnehmenden ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO, da ein berechtigtes Interesse daran besteht, die Öffentlichkeit über die Aktivitäten des FVV zu informieren und unsere Vereinsaktivitäten zu dokumentieren.

Der Teilnehmer / die Teilnehmerin bestätigt die Richtigkeit aller angegebenen Daten und versichert, das Startrecht an keine andere Person weiterzugeben.

Um zukünftige Veranstaltungen des FVV nicht zu verpassen, kann im Laufe der Online-Registrierung angegeben werden, dass die E-Mailadresse zu diesem Zweck gespeichert und verwendet wird. Die Zustimmung kann jederzeit formlos widerrufen werden.

Kontakt: registration@fvv-xmas.org 

Veranstalter

FVV Frankfurter Volleyball-Verein e. V.
Gartenstraße 145
60596 Frankfurt am Main, Germany

Vereinsregister Frankfurt am Main | VR8574
USt-ID: DE197498969
Gerichtsstand: Frankfurt am Main

Vertretungsberechtigte Vorstände

Georg Novak
Ina Manthey
Jens Gronemann
Matthias Krautinger
Sascha Spezzano

Bankverbindung

Kontoinhaber: Frankfurter Volleyball-Verein e. V.
Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE76 5005 0201 0000 4312 96
BIC: HELADEF1822

Digitale Angebote und Kontakte

Homepage: www.fvv.org
E-Mail: fvv@fvv.org
Instagram: www.instagram.com/frankfurtervolleyballverein/
Facebook: www.facebook.com/fvv.frankfurt

Vollständiges Impressum